Unsere Gaststuben

An schönen Tagen lockt unser gepflegter Gastgarten
An schönen Tagen lockt unser gepflegter Gastgarten
Unsere gemütlichen Gasträume
Unsere gemütlichen Gasträume

Im Haus bieten wir Ihnen in unseren traditionell eingerichteten Gasträumen eine reiche Vielfalt an Gerichten. Dazu zählen Fischgerichte wie die fangfrischen Forellen aus unserem Quellwasser-Bassin. Oder Ausflüge in die internationale Küche mit unserem beliebten Thai Curry, dem Lendensteak "Bulgogi" mit Koreanischer Sesam-Birnen-Marinade oder einige vegetarische Gerichte wie unsere Kartoffelnudeln auf Gemüse mit gebratenen Schwammerln oder unsere Spinatnocken mit zerlassener Butter, Kirschtomaten, Ruccola und Parmesan - um nur einige zu nennen.

Zudem bieten wir auch Bayerische Schmankerl wie Schlachtplatte, ofenfrische Schweinshaxe oder den Zwiebelrostbraten, welcher schon von so manchem Gast überschwänglich gelobt wurde (Süddeutsche Zeitung Ausflugtipps 11/04).
Ganz zu schweigen von unserem Schweinsbraten, welcher einer Fernseh-Zeitschrift sogar ein kleiner Geheimtipp wert war (Hörzu 07/2003).

Alpen-Kulinarik
Alpen-Kulinarik

Besonderen Wert legen wir auf die Auswahl und Herkunft unserer Zutaten. So beziehen wir eine Vielzahl unserer Produkte direkt aus der Region (Inzeller Bio-Rind, Schwammerl aus den Saalach-Auen, St. Johanner Lamm usw.).

Ebenso wie das Wild aus einheimischer Jagd wie z.B. unseren Maibock vom Zinnkopf, den Werner Teufl - der bekannte Autor und Filmemacher der "Schlemmerreisen"  - kĂĽrzlich in der Sendung "Landgasthäuser im Chiemgau" im Bayerischen Fernsehen dem interessierten Fernsehpublikum präsentierte.

Der Bezug von vielen Produkten aus der Region ist fĂĽr uns seit jeher eine Selbstverständlichkeit. So sind wir auch neu Mitglied der "Alpen-Kulinarik".

Die "Alpen-Kulinarik" ist ein von der EU gefördertes, grenzüberschreitendes Gemeinschaftsprojekt der Universität Salzburg (Zentrum für Gastrosophie), des Tourismusverbandes München-Oberbayern e.V. und der Fachhochschule Salzburg (Tourismusforschung).

Die Nachfrage nach qualitativ hochwertigen Speisen, für eine gesunde Ernährung mit hohem Genussfaktor, nimmt weiter zu. Angesichts der Vielfalt an Nahrungsmitteln aus aller Welt und der zunehmend industriellen Nahrungsmittelproduktion ist "Region" ein hilfreiches Orientierungsmittel, das über Authentizität und Transparenz Vertrauen schafft.

Ziel der "Alpen-Kulinarik" ist es, regionale Akteure (Produzenten, Lieferanten und Gastronomen) in den Projektregionen Oberbayern und dem Salzburger Land zu stärken, zu vernetzen und weiterzubilden.

Gerichte, bei denen alle Hauptzutaten (außer beispielsweise die Gewürze), aus der Alpenregion stammen, haben wir in unseren Speisekarten mit dem „Alpen-Kulinarik“-Logo gekennzeichnet.

So kann ein Halbpensionsgericht aussehen...
So kann ein Halbpensionsgericht aussehen...

Verwöhn-Halbpension beim Hammerwirt

Auch unsere Urlaubsgäste genießen die vielfältige regionale Küche mit internationalem Einschlag. Unseren Halbpensionsgästen servieren wir ein mehrgängiges Menü mit mind. 2 Hauptgerichten zur Wahl. Ein kleiner Blick auf eine Abendkarte z.B. im Frühling:

Mariniertes Tellerfleisch mit Gemüsewürferl und Gebäck

***

Paprikarahmsuppe

***

Portion knusprige Schweinshaxe mit unserem eigenen Fass-Sauerkraut und Semmelknödel

oder

Riccotta-Tortelloni mit Ruccola-Zitronensauce und Parmesan

***

Mangogranitée mit frischer Minze

 

Wie wär's mit einem Frühstück im Freien?
Wie wär's mit einem Frühstück im Freien?
Neu: Biergarten-Spielplatz "Hammerwirt's Zwergenland"
Neu: Biergarten-Spielplatz "Hammerwirt's Zwergenland"

Genießen können Sie das alles in unseren gepflegten Restaurant-Räumen (ca. 150 Plätze) oder im Sommer in unserem Gastgarten (ca. 150 Plätze) unter mächtigen Linden. Unter diesen natürlichen Schattenspendern lässt es sich an heißen Tagen besonders gut aushalten. Auch Familien können bei uns entspannt essen, wenn die Kinder auf unserem neuen Biergarten-Spielplatz "Hammerwirts Zwergenland" in Sichtweite toben.

Und wenn die Kinder schon größer sind, können sie sich nach dem Essen im hauseigenen Badesee noch abkühlen.

NEU ab Dezember 2014: Oide Schmied'n Absacker Bankerl

Flackerndes Feuer, gemütliche Stimmung, nette Gäste...

 

Unser neues „Oide Schmied’n - Absacker - Bankerl“

 

Unsere neue Kamin-Lounge – ideal für den Aperitif vor dem Essen, einen gemütlichen

Ratsch oder einen entspannten Longdrink nach dem Abendessen, um einen erlebnisreichen Tag ausklingen zu lassen…

 

In der hierzu gehörenden Getränke-Karte haben wir Ihnen ein kleines, individuell zusammengestelltes Angebot von feinen, geistreichen – bevorzugt aus dem Alpenraum stammenden – Spezialitäten für Ihre persönlichen „Genussmomente“ aufgeführt.

 

Wir wĂĽnschen einen angenehmen Aufenthalt.

Sundowner Lounge am Naturbadesee

GenieĂźen Sie vor oder nach dem Abendessen einen eisgekĂĽhlten Aperol Sprizz, eine erfrischende BIONADE oder ein sĂĽffiges Zwickl an unserer neuen Sundowner Lounge an unseren Naturbadesee.

Gemütliche Sitzgelegenheiten stehen für Ihr persönliches Sonnenuntergangs-Erlebnis bereit. Der Sommer kann kommen!

Die Sonnenuntergangszeiten und die aktuelle Badesee Temperatur erfahren Sie an unseren Anschlägen an der Sundowner Lounge und unserer Rezeption.

Getränke erhalten Sie im Restaurant oder an unserer Bar am See (unregelmäßig geöffnet). Wir wünschen viel Spaß und tolle Sonnenuntergänge!

 

Hotel*** Gasthof Hörterer "Der Hammerwirt" - Schmiedstr. 1 - D-83313 Hammer/Siegsdorf
Tel. 08662 6670 - Fax 08662 7146 - eMail: info@der-hammerwirt.de
Anfahrtsbeschreibung